Wassergebühren ohne Zwischenabrechnung

Die Regierung hat zum 1. Juli die Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent und von 7 auf 5 Prozent beschlossen.
Diese Steuersätze gelten aktuell bis zum 31. Dezember.
Der Wasserzweckverband weist in seiner Mitteilung darauf hin, dass bei den Wassergebührenabrechnungen eine Sonderregelung gilt.
Demzufolge werden für den Ablesezeitraum 2020 die Wassergebühren mit dem verminderten Steuersatz von 5 Prozent abgerechnet.
Es gibt keine Zwischenabrechnung und die Zählerstände müssen nicht mitgeteilt werden.

Zwischen Isar und Vils

Zwischen den Städten Moosburg und Dingolfing befindet sich der weitläufige Versorgungsbereich des Zweckverbandes Wasserversorgung Isar-Vils. Das von den Flüssen Isar und Vils eingegrenzte Gebiet, umfasst weite Landsstriche in den Landkreisen Landshut, Freising und Dingolfing-Landau, sowie Teile der kreisfreien Stadt Landshut. Die Größe des Versorgungsgebietes beträgt 34.966 ha, dies entspricht etwa dem fünfachen des Stadtgebietes der kreisfreien Stadt Landshut.


SERVICEWELT ISAR-VILS

In unserer Servicewelt können Sie uns bequem und online neue Kontaktdaten übermitteln, eine Stillegung oder einen neuen Antrag auf Hausanschluss beantragen. Des Weiteren informieren wir Sie hier über unsere Beitrags- und Gebührensatzungen uvm.

Back to top